ALLERGIEN

Allergien / Nahrungsmittel/Heuschnupfen/Hausstaub/Tierhaare

Es gibt eine Vielzahl von Allergien, besonders die Nahrungsmittelallergie hat in letzter Zeit stark zugenommen. Bei einer Reaktion sofort nach dem Verzehr eines Lebensmittels handelt es sich vermutlich um eine Sofort-Allergie oder auch Typ I-Allergie. Bei einer verzögerten Nahrungsmittelallergie oder auch Typ III-Allergie kann es Stunden bis Tage dauern, bis Beschwerden wie Durchfall, Blähungen oder Juckreiz auftreten. Vielleicht ist der Nusskuchen der Auslöser. Doch wer denkt schon bei diesen Beschwerden an das Essen vor einigen Tagen?

Diese allergischen Erkrankungen sind immunologische Fehlreaktionen und das Resultat einer komplexen Interaktion zwischen genetischen Faktoren, Einflüssen aus der Umwelt und unserer Lebensweise. Die Symptome einer Allergie sind vielfältig. Sie reichen von chronischen Magen-Darm-Problemen, chronischen Hautproblemen, chronischen Schmerzen (Kopfschmerzen, Migräne, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen), rheumatische Erkrankungen über Aufmerksamkeitsdefizite bis zum chronischen Übergewicht.

Wie die Therapie bei Ihrer Allergie aussieht, bespreche ich mit Ihnen nach einer genauen Analyse ganz individuell.